Auto Bluetooth Freisprecheinrichtung mit FM-Transmitter und MP3-Player

Heute möchte ich Euch mal ein echtes Multifunktionsgerät für euer Auto vorstellen. Es nennt sich schlicht “T10 Car Bluetooth FM Transmitter “. Das Gerät kostet unter 30 Euro und bietet gleich eine ganze Reihe von nützlichen Funktionen, nämlich eine wirklich gute Freisprecheinrichtung für euer Smartphone, einen eingebauten FM-Transmitter, der sich drahtlos mit eurem Autoradio verbindet, einen MP3-Player (von SD-Speicherharte) und noch ein USB-Ladegerät. Ich fand das sehr praktisch und habe es mal in der Praxis getestet.

Lieferumfang des T10 Car Bluetooth FM Transmitter

bluetooth-freisprecher-fm-transmitter-t10-lieferumfang

Lieferumfang der T10 Freisprechanlanlage mit Zusatzfunktionen

Geliefert wird der T10 Car Wireless MP3 FM Transmitter  (wir nennen es mal hier in dem Beitrag mal kurz: “T10-Freisprecheinrichtung) in einer unscheinbaren kleinen Schachtel, ich habe es über Amazon bezogen, den aktuellen Preis findet Ihr unten im Artikel . Neben dem eigentlichen Gerät ist noch eine kurze englischsprachige Bedienungsanleitung und ein Audio- Kabel mit zwei Stereo-Klinkensteckern im Lieferumfang enthalten. Die T10 Freisprecheinrichtung ist eigentlich sehr einfach und intuitiv in wenigen Minuten betriebsbereit, ein Blick in die Anleitung ist eigentlich kaum nötig. Das mitgelieferte Kabel kann genutzt werden um einen iPod oder ein beliebiges andere Audio-Abspielgerät mit der T10 Freisprecheinrichtung zu verbinden. Das Gerät könnte dann also auch Musik von anderen Abspielgeräten auf dem eigenen Autoradio abspielen. In der Praxis braucht man dieses Kabel allerdings eher selten, da das Gerät ja einen eigene Player eingebaut hat als auch Musik direkt per Funk (Bluetooth) vom Smartphone abspielen kann.

Inbetriebnahme der T10-Freisprecheinrichtung geht kinderleicht

Die Inbetriebnahme dieser Freisprechanlage ist wirklich sehr einfach, man muss dazu noch nicht mal technikaffin sein, um das Gerät in Betrieb zu nehmen.

Zunächst steckt man einfach die T10-Freisprecheinrichtung in einen freien Zigarettenanzünder (also eine 12V KFZ-Steckdose) in der Nähe vom Fahrersitz oder Armaturenbrett.  Das Gerät schaltet sich dadurch automatisch ein und zeigt auf dem Display an, dass es noch nicht mit dem Smartphone (oder auch anderes Handy) verbunden ist. Das sieht dann in etwa so aus wie auf dem unteren Foto:

bluetooth-freisprecher-fm-transmitter-t10-unconnect

Um die T10-Freisprecheinrichtung nun mit eurem Smartphone zu verbinden, müsst Ihr einmalig in eure Einstellung am Smartphone gehen. Unter dem Menüpunkt  Bluetooth  dürfte jetzt nämlich automatisch das Gerät “T10” aufgelistet sein. Drückt einfach einmal darauf damit sich das Smartphone mit der Freisprecheinrichtung verbindet. Das Ganze sieht dann auf eurem Smartphone in etwa so aus:

Das war es schon. Jetzt ist eure Freisprechanlage praktisch automatisch mit dem Smartphone verbunden. Ihr braucht diesen Vorgang bei eurer nächsten Fahrt auch nicht mehr wiederholen, euer Smartphone verbindet sich von nun an stets automatisch mit der T10-Freisprecheinrichtung, sobald Ihr in das Auto steigt oder die Freisprechanlage in den Zigarettenanzünder (12V KFZ-Steckdose) steckt.

Damit die Freisprechanlage aber auch funktioniert, muss diese noch mit eurem Autoradio verbunden werden. Das erfolgt natürlich auch drahtlos per FM-Transmitter. Das bedeutet, die T10-Freisprecheinrichtung hat einen kleinen Radiosender eingebaut, welcher vom Radio wie ein normaler Radiosender empfangen wird. Ihr müsst somit nur dafür sorgen, dass der FM-Transmitter auf der Frequenz sendet, die Ihr am Radio gerade eingestellt habt. Dazu stellt Ihr an eurem Radio einfach eine beliebige Frequenz zwischen 87,5 und 108 Mhz ein. Welche ist im Grunde egal, man sollte allerdings dort keinen Sender hören sondern nur Rauschen. Am besten programmiert ihr euch diese Frequenz dann auf eine Radio-Sendertaste.

bluetooth-freisprecher-fm-transmitter-t10-radio

Hier wurde 88 Mhz als freie Frequenz am Radio eingestellt

Anschließend könnt Ihr mit den Pfeiltasten an der T10-Freisprecheinrichtung die gleiche Frequenz wie bei eurem Radio einstellen. Das ist sehr schnell gemacht, da ja die T10-Freisprecheinrichtung ebenfalls ein Display besitzt. Sobald die Frequenz übereinstimmt, verschwindet euer Rauschen, denn jetzt gibt euer Radio das Signal der T10-Freisprecheinrichtung aus.

bluetooth-freisprecher-fm-transmitter-t10-frequenz-einstellen

Frequenz lässt sich dank Display leicht einstellen

Gute Sprachqualität bei der Freisprechfunktion

Wenn Ihr jetzt mit eurem Smartphone jemanden anruft, dann schaltet sich automatisch die Freisprecheinrichtung ein. Das heißt, Ihr hört euren Gesprächspartner ganz normal und laut über die Radiolautsprecher. Die Lautstärke kann sowohl an der T10-Freisprecheinrichtung als auch am Radio eingestellt werden. Der Lautsprecher am Smartphone schaltet sich automatisch aus. Ihr müsst also das Smartphone nicht mehr in der Hand haben, ihr könnt es einfach weglegen und dennoch ganz normal mit eurem Gesprächspartner sprechen. Und das Gute daran ist, es gibt keine Rückkopplungen, Quietschen, Pfeifen oder Rauschen wie man es noch von einigen alten Freisprecheinrichtungen kennt. Die Sprachverständigung ist einfach wirklich so wie sie sein soll, selbst wenn Ihr die maximale Lautstärke wählt kann man sich noch klar und sauber verständigen, ich war selbst positiv überrascht.

Natürlich schaltet sich die Freisprecheinrichtung auch dann automatisch ein, falls Ihr von jemanden angerufen werdet. Selbst wenn Ihr gerade Musik von der Mikro-SD Karte hört, schaltet die T10-Freisprecheinrichtung automatisch um. Um den Anruf entgegen zunehmen muss man auch nicht zum Smartphone greifen, es genügt ein Tastendruck auf die  T10-Freisprecheinrichtung, schon kann man frei mit dem Anrufer sprechen. Dem Gesetz (Handy-Verbot während der Fahrt) wird so genüge getan.

Video zur  T10-Freisprecheinrichtung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Freisprechfunktion geht auch mit Whatsapp

Natürlich kann die Freisprechfunktion nicht nur mit der Telefonfunktion eures Smartphones genutzt werden. Sie kann genauso gut genutzt werden wenn Ihr irgend einen Messenger zum Telefonieren benutzt. Ausprobiert habe ich es auch mit Whatsapp, das ging einwandfrei. Whatsapp hat ja an sich eine eingebaute Freisprechfunktion, allerdings funktioniert diese auf vielen Smartphones nicht so toll. Entweder kommt es zu Rückkopplungen oder man hört sich selbst, daher nutze ich diese nie. Mit der T10-Freisprecheinrichtung funktioniert das wesentlich besser und bequemer!

T10-Freisprecheinrichtung als Musik-Player

Aber wie erwähnt handelt es sich bei dem Gerät nicht nur um eine Freisprechanlage für Smartphones. Ihr könnt auch einfach zahlreiche Musiktitel auf einer normalen Micro SD Karte speichern und diese in den seitlichen Schlitz der T10-Freisprecheinrichtung schieben. Sobald die Freisprecheinrichtung in die Kfz-Steckdose eingesteckt wird, werden dann die Musiktitel abgespielt. Die Tonqualität war im Test wirklich sehr gut und unterschied sich nicht von Radiosendern oder einer eingelegten CD. Man kann an der T10-Freisprecheinrichtung auch wählen ob die Titel nacheinander oder zufällig abgespielt werden. Natürlich kann man auch einfach per Tastendruck Titel vor- und zurückspringen. Das Schöne ist auch, dass im Display der Musiktitel stets eingeblendet wird. Lange Musiktitel werden durchgescrollt (siehe Foto).

bluetooth-freisprecher-fm-transmitter-t10-zeigt-musiktitel

Musiktitel wird stets im Display angezeigt

Da die T10-Freisprecheinrichtung Speicherkarten bis zu 32 GB unterstützt, können quasi riesige Musikarchive auf einer Speicherkarte abgelegt werden, das sollte auch für die längste Tour ausreichen. Unterstützt werden Dateien mit den gängigen Formaten MP3 / WMA und  WAV.

Musikwiedergabe direkt vom Smartphone per FM-Transmitter

bluetooth-freisprecher-fm-transmitter-t10-musik-vom-smartphone

Auch die Musikwiedergabe vom Smartphone ist problemlos möglich

Alternativ zur Micro SD Karte kann das Gerät auch Musiktitel oder andere Audiodateien (Audio-Book) direkt von eurem Smartphone spielen. Dazu muss lediglich der normalen Musikplayer am Smartphone genutzt werden, die T10-Freisprecheinrichtung erkennt das und spielt dann automatisch eure Musik über euer Autoradio ab. Erfolgt während der Musikwiedergabe ein Anruf, wird dieser natürlich wieder bevorzugt behandelt.

T10-Freisprecheinrichtung zugleich USB-Ladegerät und Spannungsversorgung

bluetooth-freisprecher-fm-transmitter-t10-ladegeraet

Eingebautes USB-Ladegerät bzw. USB-Spannungsversorgung mit 2,1 A

Eine schöne Sache ist auch, dass der Hersteller zusätzlich noch eine USB-Buchse mit 2,1A Leistung in den Stecker integriert hat. Diese USB-Buchse kann beispielsweise genutzt werden um Smartphones, Kameras  oder andere Geräte per USB-Kabel aufzuladen. Man spart sich also ein zusätzliches Ladegerät. Alternativ könnte man den USB-Anschluss natürlich auch zur Spannungsversorgung eines Navigationsgerätes oder ähnliches nutzen, falls dieses einen USB-Stecker besitzt.
Ein weiteres Feature ist noch die Anzeige der aktuellen Autobatterie-Spannung beim Einstecken.

Fazit  zur T10-Freisprecheinrichtung

bluetooth-freisprecher-fm-transmitter-t10-handDas Gerät hat mir wirklich sehr gut gefallen, es bietet nicht nur sehr viele nützliche Funktionen sondern ist auch besonders einfach zu bedienen und einzurichten. Alle Funktionen arbeiten zuverlässig wie beschrieben, die Klangqualität und die Qualität der Sprachverbindung war sehr gut. Kein quietschen oder rauschen.
Das einzige was mir noch gefehlt hat war der Power-Schalter. Man kann das Gerät nicht ausschalten, man muss es beim Abstellen des Autos aus der KFZ-Steckdose ziehen, damit sich die Autobatterie nicht unnötig entlädt. Das Gerät braucht zwar nur sehr wenig Strom und es würde vermutlich Wochen dauern bis es die Batterie nennenswert entlädt, dennoch empfehle ich es bei längeren Standzeiten aus der KFZ-Steckdose zu nehmen. Dies ist allerdings auch nicht weiter schlimm, denn alle Einstellungen, sogar den gerade abgespielten Musiktitel merkt sich das Gerät. Sobald es wieder eingesteckt wird, verbindet es sich automatisch mit Radio und eurem Smartphone, Ihr müsst das Smartphone noch nicht mal aus der Jackentasche holen.
Also  die T10-Freisprecheinrichtung* ein wirklich nützliches Teil zu einem fairen Preis (siehe Amazon*).

 

Technische Daten und Eigenschaften der T10-Freisprecheinrichtung

BezeichnungTeckey® T10 Car Bluetooth FM Transmitter
Freisprecheinrichtung für Smartphoneharken30px
Drahtlose Bluetooth Verbindungharken30px
Version V3.0 + EDR
Eingebautes Ladegerät 5V / 2.1Aharken30px
5V / 2.1A
Eingebauter Musikplayer (für SD-Karte)harken30px
Spielt auch Musik von Smartphone abharken30px
Speicherkarten-Slotharken30px
Mikro SD bis 32 GB
FM-Transmitter - Drahtlose Verbindung zum Autoradioharken30px
Spannungsanzeige (Auto-Batteriespannung)harken30px
Power-Ausschalterkreutz30px
Eingang für andere Audio-Player (Klinkenbuchse)harken30px
LCD-Displayharken30px
Anzeige von Musiktitel(Tag)harken30px
Sprachausgabe bei Verbindungsaufbauharken30px
Englisch
Smartphone Funkttionen per Freisprecher bedienbarharken30px
Anruf annehmen, Auflegen, Wahlwiederholung
Einstellbare FM-Transmitter Frequenz87,5 Mhz bis 108 Mhz
Übertragene Tonfrequenzen20 Hz bis 20 KHz
Stromaufnahme maximal45 mA
Stromaufnahme Standby25 mA
Bluetooth Funkreichweite max.5m
FM-Transmitter Funkreichweite max. 2m
FM-Transmitter Leistung87 dBuv / 107dBuv
Bezugsquellez.B. Amazon hier*

 

Alternative Freisprecheinrichtungen mit sehr guter Bewertung

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / * Affiliate Links 

Transparenter  Hinweis: : Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-LinksWenn Du über einen solchen Link ein Produkt bestellst, unterstützt Du unsere Seite, da wir eine kleine Provision erhalten. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Zur Finanzierung der Seite sind wir Teilnehmer verschiedener Partnerprogramme . Unter anderem verdienen wir als Amazon und Ebay Partner an qualifizierten Verkäufen. Spenden, Affiliate-Links als auch Werbeanzeigen sind leider nötig, damit wir die Mittel besitzen, um auch langfristig frei und unabhängig berichten, testen und unabhängig unsere Meinung darlegen zu können. Wir gehen keine Kooperationen ein, die uns in der freien Berichterstattung einschränken! Wir sammeln keine Daten und verkaufen keine Daten!

* Unser Anliegen / Unsere Antrieb (zum Lesen hier klicken)

Diese Webseite soll Leser und andere Tüftler und Technik affine Leser inspirieren, aber ihnen auch helfen. Hier gibt vor allem der selbst sehr technikaffine Betreiber sein  Wissen und seine langjährigen Erfahrungen aus Hobby und Beruf weiter. Er nutzt seine Ausbildung, Technikerfahrung aber auch seine Fähigkeit, Dinge einfach erklären zu können, um Produkte ausgiebig und praktisch zu testen oder in Tutorials zu erklären. Und damit die Artikel auch Einsteigern helfen, werden auch konkrete Empfehlungen und Tipps gegeben. In der Regel sind alle Artikel, Pläne, Bauanleitungen, Projektbeschreibungen, 3D-Modelle, Tests, Zeichnungen, Schaltskizzen usw. kostenlos erhältlich. Mit den Emp­feh­lungen möchten wir möglichst vielen Menschen helfen, damit sie ihr Projekt oder Vorhaben leichter selbst umsetzen können. Daher sind unsere Inhalte kostenlos nutzbar. Sollten Fragen offen bleiben, können diese gerne in den Kommentaren. gestellt werden, der Autor ist stets bemüht alle zu beantworten.
In einer Zeit, in der auf viele Webseiten, Videos und Blogs Werbung, KI-Texte, umgeschriebenen Artikeln, Clickbaits-Überschriften (reißerische Lock-Überschriften) auf dem Vormarsch sind, wollen wir zeigen das es auch anders geht. 
Eine ehrliche, fachliche und praxisnahe Berichterstattung ist mit ein wenig Hilfe und Unterstützung der Leser / Zuschauer auch heute noch machbar. Wenn Du unsere Arbeit auch durch eine Direktspende unterstützen willst, dann steht dir natürlich unser Paypal Spendenformular (hier klicken) zur Verfügung!  Wir freuen uns über jede Unterstützung! Natürlich freuen wir uns auch über eine Empfehlung oder ein Youtube Abo. oder einen Youtube Daumen hoch.

Ich hoffe ihr versteht nun warum in gewissen Maße Werbeanzeigen, Spenden und sogenannte Affiliate-Links auf dieser Seite nötig sind. Bauanleitungen Fotos, Videos, Zeichnungen, Schaltbilder aber aus Tests kosten halt richtig viel Zeit und bedeuten viel Arbeit. Oft ist zudem viel Equipment wie Messgeräte, Kameras  etc. für  Tests nötig. Auch wenn das alles zum großen Teil auch Hobby für uns ist, müssen wir das irgendwie finanzieren. Und letztendlich hilft es ja auch euch wenn mir Links zu Anbietern posten wo ihr verwendeten Baumaterial oder gezeigte Produkte kostengünstig sofort bestellen könnt. Das spart euch viel Zeit bei der Suche und erleichtert euch das Bestellen. Selbstverständlich haben Affiliate-Links keinerlei Einfluss auf unsere Emp­feh­lungen oder Inhalte. Natürlich werden auch Produkte oder Material kritisiert, wenn es bei Verwendung nicht überzeugen konnte. Produkte von denen wir schon bei im vornherein der Produktrecherche nicht überzeugt sind, werden wir hier auch gar nicht erst testen. Es ist also schon einen gewisse Auszeichnung wenn hier ein Produkt genannt oder überhaupt getestet oder beschrieben wurde. Selbstverständlich listen wir hier keine dubiosen Bezugsquellen auf, bei denen wir schlechte Erfahrungen gemacht haben. 

 

 

T10 Car Bluetooth FM Transmitter
  • Funktionsumfang
  • Handhabung/Bedienung
  • Spachqualität
  • Preis/Leistung
5

Kurzfassung

+ gute Sprachqualität
+ einfache Einrichtung
+ leicht und intuitiv zu bedienen
+ Musikplayer mit guter Klangqualität
+ Ladegerät mit guter Stromstärke

– Kein Ausschalter (muss ausgesteckt werden)

3 Kommentare zu “Auto Bluetooth Freisprecheinrichtung mit FM-Transmitter und MP3-Player”

  1. Max sagt:

    Sehr hilfreicher Artikel 🙂

    Suche schon etwas länger nach einer guten Freisprechanlage für mein Auto aber wurde von dem vorherigen Produkt sehr enttäuscht. Diese Freisprechanlage sieht sehr vernünftig aus und wird auch wahrscheinlich das tun was es verspricht. Auch laut den Amazon Rezensionen ist das Produkt das beliebteste.

    Ich werde dem mal eine Chance geben. 🙂

    Gruß

  2. Horst Binger sagt:

    Mit dem obigen Transmitter habe ich folgendes Problem: Mehrere Frequenzen z.B. 107.0, habe ich eingerichtet. Es werden nur einige Sekunden meine Lieder, vom USB Stick wiedergegeben, danach ist Ruhe! An dem Transmitter liegt es anscheinend nicht, denn im Auto menes Freundes klappt es Prima.
    Was mache ich falsch????
    Wer kann mir einen Tip geben?
    Hotte aus Oberhausen

    1. Frank sagt:

      Kann ich Dir nicht sagen, bei mir klappt er auch einwandfrei. Frag am besten beim Anbieter nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

scroll to top